Ziel des Hilfswerkes Zahnmedizin Bayern e.V. ist die Bildung  eines Netztes von Zahnärzten, die ehrenamtlich  aus christlichen oder berufsethischen Motiven Patienten ohne Krankenversicherungsschutz (Bedürftige, Obdachlose) kostenfrei behandeln. Darüber wird auch Flüchtlingen geholfen, die unaufschiebbaren Behandlungsbedarf haben.

Aktuell steht dazu in München eine zahnärztliche Praxis in der sozialmedizinischen Anlaufstelle  des Malteser Hilfsdienstes im Rahmen des Projektes Malteser-Migranten-Medizin (MMM) zur Verfügung.(Patientenannahmezeiten,Standort und Anfahrtsskizze siehe Flyer unter Mitgliedschaft)